Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Aktualisierungskurs Strahlenschutz

Veranstaltungsort:
Rheinland Klinikum Neuss Lukaskrankenhaus
Konferenzraum „Dachgarten“, oberste Etage Kinderklinik
Preussenstraße 84
41464 Neuss



In Kooperation mit den Städtischen Kliniken Mönchengladbach und dem Allgemeinen Krankenhaus Viersen findet einmal jährlich ein Aktualisierungskurs im Strahlenschutz nach RöV und StrSchV statt. Auch nach Verabschiedung des neuen Strahlenschutzgesetzes ist aufgrund der Übergangsfristen noch eine Aktualisierung nach bekannter Methode genehmigt worden und damit gültig.

 

Die Kurse finden im Wechsel statt, diesmal im Rheinland Klinikum Neuss Lukaskrankenhaus am 14./15.02.2020. Die Kenntnisse im Strahlenschutz müssen spätestens alle 5 Jahre aktualisiert werden. Nach Ablauf der 5 Jahre bleibt eine Karenzzeit von max. 6 Monaten. Innerhalb dieser Zeit muss die Aktualisierung spätestens erfolgen.

 

Daher sollten Sie sich rechtzeitig für diesen Aktualisierungskurs anmelden. Für die Kollegen, die Röntgen- und CT-Untersuchungen durchführen oder anfordern, ist die Aktualisierung nach der Röntgenverordnung ausreichend. Dieser Kurs findet am Freitag, 14.02.2020 ganztägig statt (8 Std.). Die Aktualisierung nach der Strahlenschutzverordnung, die nur für in der Strahlentherapie oder Nuklearmedizin tätige Kolleginnen und Kollegen erforderlich ist, besteht aus einem zusätzlichen Kurstag (+ 4 Std.) am 15.02.2020.

 

Die Aktualisierungskurse sind auch für externe Ärzte und MTRA zur Anmeldung bzw. Teilnahme gegen Gebühr offen. Die Anmeldung ist ab sofort über das Sekretariat des Instituts für klinische Radiologie bei Fr. Linde unter der Tel.-Nr. 02131-888-2801 bis zum 31. Januar 2020 möglich.

 

PDF ansehen


Zurück zu Veranstaltungen

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-0
Telefax 02166 394-2701

x
Nach oben