Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Pressemitteilung

Erfolgreiche Rezertifizierung: Geriatrie der Städtischen Kliniken Mönchengladbach setzt Maßstäbe

Der Bundesverband Geriatrie hat die Städtischen Kliniken Mönchengladbach mit dem „Qualitätssiegel Geriatrie“ rezertifiziert und damit die ausgezeichnete Qualität in der Altersmedizin bestätigt. Das Zentrum für Geriatrie bietet unter der Leitung von Chefarzt Dr. Thomas Jaeger eine umfassende geriatrische Behandlung auf höchstem medizinischen Niveau.

„Das Ziel des interdisziplinären Teams besteht darin, die Selbstständigkeit und Lebensqualität der Patientinnen und Patienten wiederherzustellen“, erläutert Dr. Thomas Jaeger. Der Chefarzt lobt das Engagement des gesamten Teams und hebt die positive Entwicklung seit dem Umzug der Altersmedizin aus der Hardterwald-Klinik auf das Gelände des Elisabeth-Krankenhauses in Rheydt vor über zehn Jahren hervor. Mit der etablierten Tagesklinik bietet die Geriatrie ein einzigartiges teilstationäres Therapieangebot in der Region.

Für den Chefarzt und Neurologen hat die erfolgreiche Rezertifizierung eine ganz besondere Bedeutung, da sie erst nach umfangreichen Begutachtungen durch neutrale Fachexpert:innen erfolgt. Grundlage dafür war die Auditcheckliste in der Version 2023. In dem Bericht der Fachprüfer:innen heißt es: „Es handelt sich um eine gelebte Geriatrie mit sehr hoher Fachkompetenz und sehr hoher Strukturqualität. Insgesamt zeigt sich in allen Bereichen neben der hohen Prozesssicherheit auch eine hohe Patientenorientierung. Das Qualitätsmanagement und die Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses werden als Führungsaufgabe verstanden.“

„Das gesamte geriatrische Team, bestehend aus Ärzt:innen, Pflegekräften und Therapeut:innen bietet ein herausragendes Versorgungsangebot. Darüber hinaus hat die Etablierung des Alterstraumatologischen Zentrums nochmals maßgeblich zur Weiterentwicklung beigetragen“, so Dr. Thomas Jaeger. Das Zentrum, das in Kooperation von Geriatrie und Unfall- und Gelenkchirurgie gebildet wurde, bietet seit 2022 eine hochqualifizierte Versorgung von Patient:innen mit Knochenbrüchen im fortgeschrittenen Alter.

Über Zertifizierungen hinaus legen die Mitarbeiter:innen im Zentrum für Geriatrie größten Wert auf die konkreten Fortschritte der Patient:innen. Beeindruckende 75 Prozent der Behandelten können nach dem Klinikaufenthalt wieder in ihre häusliche Umgebung entlassen werden. Die enge Abstimmung zwischen Unfallchirurg:innen und Geriater:innen gewährleistet außerdem eine individuelle Behandlung, bei der Physiotherapeut:innen, Ergotherapeut:innen, Masseur:innen, Psycholog:innen und Neurolog:innen eine wichtige Rolle übernehmen. Die Neurolog:innen des Zentrums für Geriatrie versorgen darüber hinaus das gesamte „Eli“ und insbesondere auch die Intensivstation neurologisch.

Die Altersmedizin hat in den letzten Jahren rasant an Bedeutung gewonnen und die Geriatrie spielt eine entscheidende Rolle bei der Behandlung von Senior:innen. „Unser Zentrum bietet Patientinnen und Patienten nicht nur medizinisch ein umfassendes Versorgungsangebot, sondern ist auch ein vielseitiger, attraktiver Arbeitsplatz für Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte“, so Jaeger. Er dankt seinem Team für das über das Normalmaß hinausgehende Engagement und freut sich auf weitere Jahre konstanter, hochqualitativer Arbeit zum Wohle der Patient:innen.

Bild: Dr. Thomas Jaeger, Chefarzt des Zentrums für Geriatrie im Eli, bei der Visite mit dem pflegerischen Team.

« zurück zu Pressemitteilung

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-0
Telefax 02166 394-2700 (Telefonzentrale)

Auszeichnungen & Zertifizierungen

Siegel Alterstraumazentrum

Qualitaetssiegel Geriatrie

Wir sind Teil der Hygiene-Initative - keine Keime - keine Chance für Multiresistente Erreger

Aktion Saubere Hände

Siegel Qualität und Transparenz

Ausgezeichnet für Kinder 2022-2023

Focus Money Bester Ausbildungsbetrieb

FAZ Deutschlands Ausbildungschampions

Zertifikat HFU Schwerpunktklinik

Zertifikat Kardiale Magnetresonanztomographie

CHEST PAIN UNIT - DGK-ZERTIFIZIERT

Keine Keime

Beste deutsche Klinik Website

 

Siegel Alterstraumazentrum

Qualitaetssiegel Geriatrie

Wir sind Teil der Hygiene-Initative - keine Keime - keine Chance für Multiresistente Erreger

Aktion Saubere Hände

Siegel Qualität und Transparenz

Ausgezeichnet für Kinder 2022-2023

Focus Money Bester Ausbildungsbetrieb

FAZ Deutschlands Ausbildungschampions

Zertifikat HFU Schwerpunktklinik

Zertifikat Kardiale Magnetresonanztomographie

CHEST PAIN UNIT - DGK-ZERTIFIZIERT

Keine Keime

Beste deutsche Klinik Website

 
 

Qualitätsbericht (ca. 2,8 MB)

x
Nach oben