Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Pressemitteilung

Eltern-Sprechstunde Corona: Dienstag, 12. Mai, 10 Uhr bis 11.30 Uhr

Bei welchen Symptomen bei Kindern muss ich in Zeiten von Corona hellhörig werden? Wie spreche ich mit meiner Tochter in diesen Wochen über ihre Ängste? Muss ich die Bauchschmerzen meines Kindes ernst nehmen? Viele Eltern sind in diesen Wochen unsicher, wie sie ihre Kinder am besten durch diese schwierigen Zeiten begleiten. Dabei ist es aktuell für Eltern besonders wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben. Denn Kinder und Jugendliche erkranken zwar in aller Regel eher milde an Corona – sie sind aber von den aktuellen Einschränkungen in Kindergarten, Schule, Sportvereinen und Familie besonders stark betroffen. Viele Eltern sind deswegen verständlicherweise in Sorge um ihre Kinder. Das Team der Kinderklink der Städtischen Kliniken Mönchengladbach hat sich aus diesem Grund entschieden, eine Telefon-Sprechstunde für alle medizinischen und psychologischen Fragen anzubieten. Am Dienstag, 12. Mai, sitzen Chefarzt Professor Wolfgang Kölfen und Oberärztin Dr. Sabine Keiser zwischen 10 und 11.30 Uhr erstmals am Telefon. Sie sind in dieser Zeit zu erreichen unter 02166 394 2627.

Foto: Dr. Kölfen (Foto: Städtische Kliniken)

Bild downloaden

Foto: Dr. Keiser (Foto: Städtische Kliniken)

Bild downloaden

« zurück zu Pressemitteilung

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-0
Telefax 02166 394-2701

x
Nach oben