Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Familiale Pflege

Aktuelles - Bitte beachten:

Ab August 2021 bieten wir pflegenden Angehörigen wieder kostenlose Gruppenkurse zum Thema Demenz bzw. zum Thema Pflege an.

Eine sich abzeichnende oder bestehende Pflegebedürftigkeit durch eine schwere Erkrankung oder ein hohes Alter erfordern zunehmend Pflege im häuslichen Bereich.

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach bieten Angehörigen kostenlos durch speziell weitergebildete Pflegetrainerinnen und Pflegetrainer professionelle Anleitung und Beratung an, um gemeinsam die künftige Pflegesituation vorzubereiten und damit die häusliche Versorgung zu unterstützen.

Das Beratungs- und Schulungsangebot setzt sich aus individuellen Pflegetrainings bereits am Krankenbett, individuellen Pflegetrainings nach der Entlassung zu Hause und Gruppen-Pflegekursen allgemein, sowie auch zum Schwerpunktthema "Demenz" zusammen.

Die Gruppen-Pflegekurse finden jeweils an drei aufeinander folgenden Terminen statt. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Außerdem bieten wir einmal im Monat einen Gesprächskreis für Pflegende Angehörige an. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Alle Angebote sind kostenlos.

Terminübersicht 2021 für Gruppenkurse Thema Demenz

Aug./Sept. 23.08.2021 30.08.2021 06.09.2021 17:00 - 20:30 Uhr
Oktober 04.10.2021 11.10.2021 18.10.2021 17:00 - 20:30 Uhr
November 04.11.2021 11.11.2021 18.11.2021 09:00 - 12:30 Uhr

Anmeldungen für die Gruppenpflegekurse mit Thema Demenz nimmt die Kursleitung Gisela Berg (Pflegefachkraft für Demenz) unter 02166 394-2054 oder gisela.berg@sk-mg.de entgegen. 

Terminübersicht 2021 für Gruppenkurse Thema Pflege

September 06.09.2021 13.09.2021 20.09.2021 09:00 - 12:30 Uhr
November 05.10.2021 12.10.2021 19.10.2021 15:30 - 19:00 Uhr
Nov./Dez. 30.11.2021 07.12.2021 14.12.2021 09:00 - 12:30 Uhr

Anmeldungen für die Gruppenpflegekurse mit Thema Pflege nimmt Frau Petra Stegt unter 02166 394-2252 oder petra.stegt@sk-mg.de entgegen. 

Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 7 Teilnehmer begrenzt. Bitte beachten Sie, dass zum Schutz vor einer Neuinfizierung mit dem Coronavirus zu Beginn jeder Teilnahme eine Bescheinigung vom Arzt/Labor/Testzentrum eines nachgewiesenen negativen Tests (PCR-Test max. 72 Stunden, Antigenschnelltest max. 48 Stunden nach Abnahme gültig) vorzulegen ist. Diese Bedingung gilt auch dann, wenn ein Genesungsnachweis oder ein Impfnachweis gegen Covid-19 vorliegt. Während der Kurse ist im Schulungsraum durchgängig ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
 
Angehörigengesprächskreise können derzeit noch nicht angeboten werden.
 
Weitere Auskünfte erhalten Sie telefonisch von montags bis freitags in der Zeit von 8:30-14:30 Uhr unter der Telefonnummer: 02166 394-2252.

Das Team unserer Pflegetrainerinnen

Elke Schleeberger
Gisela Berg
Petra Stegt

Weitere Informationen

Unser Flyer "Familiale Pflege" zum Download.
Unser Informationsfilm zum Anschauen.

Das Projekt "Familiale Pflege" wird von der AOK Rheinland/Hamburg gefördert.

Kontakt Pflegetrainings- & Initialpflegekurse

Petra Stegt
Pflegetrainerin, Krankenschwester
Telefon 02166 394-2252
E-Mail petra.stegt@sk-mg.de

Gisela Berg
Pflegetrainerin, Demenzcoach
Telefon 02166 394-2054
E-Mail gisela.berg@sk-mg.de

Auszeichnungen & Zertifizierungen

 

Qualitätsbericht (ca. 1,8 MB)

x
Nach oben