Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Hygienebeauftragte

Aufgaben der Krankenhaushygiene

Seit Ende der siebziger Jahre ist die Krankenhaushygiene ein etablierter Fachbereich in den Städtischen Kliniken Mönchengladbach. Es ist ihre zentrale Aufgabe, die Entstehung und Übertragung von Infektionen zu verhindern, entsprechende Maßnahmen zu etablieren und diese zu überwachen. Nur durch die gewissenhafte Umsetzung von Präventionsmaßnahmen durch jeden in der Patientenversorgung tätigen Mitarbeiter kann die Verbreitung von Infektionen und multiresistenten Erregern verhindert werden.
Die Aufgaben der Krankenhaushygiene umfassen:

  • Hygienekontrollen in allen krankenhaushygienisch sensiblen Bereichen
  • Systematische Erfassung von Erregern und Infektionen sowie die Einleitung präventiver Maßnahmen
  • Hygienebezogene Praxisunterweisung in allen Arbeitsbereichen
  • Erstellung und Aktualisierung von Hygiene- und Desinfektionsplänen
  • Mitwirkung bei der Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflegeschüler
  • Durchführung interner Informations- und Schulungsveranstaltungen
  • Beratung bei Bau- und Umbaumaßnahmen

Unsere Hygienefachkräfte, die hygienebeauftragten Ärzte sowie die Hygienebeauftragten im Pflege- und Funktionsdienst stützen sich bei ihrer Arbeit auf das Infektionsschutzgesetz, die Krankenhaushygiene-Verordnung NRW und die Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des Robert-Koch-Institutes (http://www.rki.de" target="_blank">www.rki.de). Alle Maßnahmen und Aktivitäten werden ständig dem aktuellen wissenschaftlichen Stand angepasst. Klar verständliche und für alle Mitarbeiter verbindliche Regeln (Hygieneplan) werden durch die Hygienekommission festgelegt. Die Hygienekommission tagt regelmäßig mehrmals im Jahr.

Unterstützung erhält das Hygiene-Team durch 8 hygienebeauftragte Ärzte sowie 32 Hygienebeauftragte im Pflege- und Funktionsdienst. Sie alle haben spezielle Weiterbildungen absolviert und sind direkte Ansprechpartner in den jeweiligen Fachabteilungen.

Haben Sie Fragen zu krankenhaushygienischen Belangen?

Multiresistente Erreger sorgen bei betroffenen Patienten und deren Angehörigen oft für Unsicherheit. Wenn Fragen zu den Hygienemaßnahmen im Krankenhaus oder zu notwendigen Maßnahmen nach der Entlassung bestehen, bieten die Hygienefachkräfte unseren Patienten oder deren Angehörigen gerne ein Beratungsgespräch an. Um einen Termin zu vereinbaren, sprechen Sie das Stationsteam an!

 

Eli-TV 10/2010: Thema Hygiene

Michael Göbbels

Michael Göbbels
Hygienefachkraft

02166 394-2295
02166 394-28295
E-Mail schreiben

Stephanie Wolff

Stephanie Wolff
Hygienefachkraft

02166 394-2293
02166 394-28293
E-Mail schreiben

 

Krankenhaushygieniker:
Externe Beratung durch
MVZ Dr. Stein + Kollegen, Mönchengladbach

 

 

x
Nach oben